Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Dorper Schaf

 

Zuchtziel

- Widerstandskraft, Gesundheit, frei von Erbfehlern, gutes Anpassungsvermögen
- Langlebigkeit, lange Nutzungsdauer
- Fähigkeit hoher Raufutteraufnahme und –verwertung
- Erzeugung von Qualitätslämmern von über 40 kg LG bei der Schlachtreife, gute Fleischleistung
 
Ablammung: Ablammungen im Abstand von 8 Monaten sind das ganze Jahr möglich.
Fruchtbarkeit: 2,0-2,25 Lämmer pro Muttertier und Jahr werden angestrebt
 
Standard/Gesamterscheinung
 
1. Typ
Körper harmonisch, voll- bis sehr vollfleischig, mit gedrungenem Wuchs, ausgeprägte Geschlechtsmerkmale; gesundes Euter; beim Bock sollte der Hodensack nicht zu lang sein;
Mindestmasse und Gewichte für ausgewachsene Tiere:
Widerristhöhe: ♂ 65 cm, Gewicht: ♂ 80-120 kg
Widerristhöhe: ♀ 60 cm, Gewicht: ♀ 50-80 kg
Kopf und Hals:
Kopf stark und lang, mit grossen Augen, starke Nase, starke, wohlgeformte Maulpartie; Zahnstellung auf- oder anliegend; ausgebildete Hornbasis oder kleine Hornstummel häufig aber unerwünscht; braune Pigmentierung am Kopf kommt vor; Ohren mittellang und waagrecht getragen; Hals voll bemuskelt mit Schulter und Widerrist gut verbunden.
Brust, Widerrist, Rücken: Brust breit, mit guter Rippenwölbung; Schulter anliegend; Widerrist breit und geschlossen. Gerade obere Linie, Rücken breit und lang; Lende breit, kräftig und gut bemuskelt; gute Flankentiefe; Becken mittellang und breit. Keule tief und gut bemuskelt.
 
2. Fundament
Gliedmassen, Stellung und Gang: Gliedmassen, eher fein, gut gestellt, Sprunggelenke leicht gewinkelt; Fesseln mittellang, gut getragen; gesunde Klauen, leicht gespreizt; korrekter Stand und Gang.
 
3. Behaarung / Wolle / Farbe / Pigmente
Im Sommer eine Kurzhaardecke (Kemp mit Unterwolle) und im Winter ein 3-5 cm starkes Wintervlies aus rauer Wolle.
Fellfarbe nach Rassestandard:
Entweder weiß mit schwarzem Kopf wobei braune Pigmentierung geduldet wird oder rein weiß
 
4. Unerwünscht, aber toleriert sind:
Exemplare ohne Winterfellwechsel
Wollstreifen auf dem Rücken, der nicht abgeworfen wird
bewollte Unterbauch und Beine
durchgetretene Fesseln und Fehlstellung
Kiefer und Zahnfehler
Zwergwuchs
Gehörn und Hornstummel