Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Burenziege

 

Diese Rasse, aus Südafrika stammend (Bure=Bauer), eignet sich hervorragend für unser Klima. Ihr Körperbau ist keiner andern Ziege ähnlich: die Burenziege ist niedriger, anderseits viel breiter stämmiger, und muskulöser - die ideale Fleischrasse.


Sie ist anspruchslos in der Haltung und Fütterung - der ideale Landschaftsgärtner, selbst an Orten, die für uns Menschen fast und undurchdringlich scheinen, weidet sie ausgiebig.


Die Burenziege scheut weder die Hitze, noch erschrecken sie die Kälte: auch auf gefrorenem Boden sucht sie sich ihr Futter.  Sie braucht kein Kraftfutter, dies lässt ihr Fleisch zu einem gesunden und somit qualitativ und ernährungsphysiologisch zu einem wertvollen Lebensmittel werden.

Das Fleisch der Burenziege ist besonders schmackhaft und zart - frei vom typischen Ziegengeruch, dies ist für uns sehr wichtig. Es enthält viele lebenswichtige Vitamine, z.B. das lebenswichtige B- Vitamin (Funktionen des Zentralnervensystems), Omega 3 (Blutfett senkend - damit entzündungshemmend), Fettsäuren z.B. einen hohen Anteil an CLA, (diese Linolsäure wirkt Krebs hemmend, mindert den Fettansatz und stärkt das Immunsystem).


Ziegenfleisch von artgerecht gehaltenen Tieren hat einen geringen 
Fettanteil 2.6g im Vergleich zum Lamm 16 gr. und dem Huhn mit 3.5 gr. Es ist deshalb sehr kalorienarm und wird zum wertvollsten Fleisch schlechthin. Sie muss weder geschoren noch gemolken werden und ist ausgesprochen sanftmütig.

Die Burenziege entwickelt sich, im Vergleich zu andern Ziegenrassen viel schneller und kann zwei Mal im Jahr werfen.

Obwohl die Burenziege ein Nutztier ist, haben wir bei ihrer Zucht und ihrer Haltung klare Prinzipien: Die Ziegen werden artgerecht gehalten, sie sind das ganze Jahr in der Herde in freier Natur.  Wir arbeiten ausschließlich mit Züchtern im In- und Ausland zusammen, die den gleichen Standard haben.
Die Zucht von Burenziegen als Fleisch ist eine lohnende und viel versprechende Alternative zur Schafzucht, da die Nachfrage nach Ziegenfleisch das Angebot weit übersteigt!